Schadenrückvergütung+

Für Fahrzeughersteller und ihre Versicherungsgesellschaften ist die Kostenreduzierung eines Schadenanspruchs unabdingbar. Aus diesem Grund stellen die Schadenrückvergütungskosten von haftenden Logistikunternehmen die Grundlage für unseren Schadenforderungsservice dar.

Selbst wenn wir nicht Ihr zuständiger Vertreter für Schadenersatzforderungen sind, sind wird dennoch in der Lage, Sie mittels unseres Schadenrückvergütung+ (Recoveries+) Service zu unterstützen. Schicken Sie Ihre Datei über die bezahlte Schadenforderung an uns und wir bearbeiten Ihre Forderung bis hin zur Rückvergütung.

Wir können:

  • Die Schadenersatzforderungsdateien, die zur Rückvergütung eingereicht werden, überprüfen
  • Die verantwortlichen Logistikdienstleister nach Überprüfung der entsprechenden Unterlagen identifizieren.
  • Die Schadenersatzforderungsdatei bei der haftenden Partei einreichen und dann die Kosten von dieser Partei rückvergüten.
  • Ihnen Berichte und Analysen liefern.

Des weiteren können wir Schwächen in der Lieferkette identifizieren, welche die Leistung bei einer Rückvergütung hindern (z. B. schwache Vertragsbedingungen, bzw. schwache Übergabevereinbarungen), damit Ihre Rückvergütung gesteigert werden kann.

Weitere Maßnahmen zur Beseitigung der identifizierten Probleme können separat vereinbart werden.

Zusätzliche Optionen

Es stehen eine Reihe weiterer Dienstleistungen, die maßgeschneidert, bzw. wertsteigernd sind, zur Erweiterung unseres Service zur Verfügung.

  • Die Bereitstellung von nützlichen und gezielten Datenberichten und –analysen, zur Identifizierung von sich wiederholenden Schadentrends sowie entsprechende Maßnahmen zur Verringerung des Schadensniveaus.
  • Überprüfung Ihrer Schadenseratzforderungs- und Logistikverfahren sowie –verträge, damit die Schadenminderung erleichtert und die Rückvergütung gesteigert wird.
  • Wir unterstützen Sie durch Teilnahme an externen Besprechungen (z. B. mit Ihren Logistikpartnern), bzw. durch Bereitstellung spezifischer Risikomanagementratgebung.

Die Vorteile einer Zusammenarbeit mit Sevatas

  • Gesteigerte Rückvergütung der Kosten, um einbehaltenen Kosten zu senken.
  • Proaktive Überprüfung der Berichterstattung und des Risikomanagements, um die Handhabung der Fahrzeuge sowie die Spediteurverträge zu verbessern und somit die Kosten weiter zu senken.