Führend in der Qualität

Unser Engagement für qualitätsorientierte Serviceleistungen und Lösungen

Schäden an Fahrzeugen im Transit kosten unsere Branche jährlich € 200 Mio. Euro und dies beinhaltet noch nicht einmal die Verwaltungskosten. Beschädigte Fahrzeuge müssen zudem auch noch repariert werden, was zu Verzögerungen beim Verkauf führen kann und der Marke des Herstellers schaden könnte.

Als führender Anbieter eines Risikomanagementservice für den Logistikzweig der Automobilindustrie erkennen wir die Herausforderungen an, die sich den Logistik Serviceanbietern stellen, wenn sie eine perfekte und schadensfreie Fahrzeuglieferung gewährleisten möchten. Wir verstehen ebenfalls die damit verknüpften finanziellen Kosten sowie die Kosten, die mit dem guten Ruf der Fahrzeughersteller, der Logistikanbieter und der Händler verknüpft sind, falls ein Fahrzeug beschädigt wird. Aus diesem Grund konzentriert sich unser Service auf die Minderung von Schäden und Kosten. Dies wird durch unsere Schadensverhütungsteams erreicht, welche die Schadensdaten analysieren, um Trends zu erkennen und somit qualitätsorientierte Lösungen konzipieren zu können, wie z. B.die Aktualisierung der Fahrzeughandhabungsrichtlinien, die Erkennung der Problematik bei Logistik Serviceanbietern, die Prüfung der Betriebsvorgänge und die Neubeurteilung der Strategien beim Fahrzeugschutz.

Unser Schadensverhütungsservice hilft unseren Kunden führend in der Qualität zu sein: Eine qualitätsorientierte Logistikkette, die schadensfreie Fahrzeuge ausliefert.

Unser Engagement für diese Zielsetzung wird auch durch unsere Auszeichnung für Qualität bei der Logistik, dem Logistics Quality Award widergespiegelt. Diese Auszeichnung erkennt jene Gruppen in der Branche an, die ihr Engagement für Logistikqualität und die Lieferung besserer Resultate unter Beweis stellen. Durch unsere sog. “Sevatas Sessions” führen wir Experten zusammen, die über Schadensverhütung, Logistikqualität, Benchmarking und beste Praktiken sprechen können.

Führend in der Qualität zu sein ist auch unser eigener Kernwert: Wir können unseren Kunden nur helfen, Qualität zu liefern, wenn unser eigener Service ebenfalls qualitätsorientiert ist. Genauso, wie wir unsere eigene Leistung mittels der Leistungskennzahlen über unser gesamtes Geschäft verfolgen, entsprechen alle unsere Serviceleistungen einer vereinbarten Dienstgütervereinbarung, dem sog. „Service Level Agreement“. Unsere Systeme sind ebenfalls konform mit BS EN ISO 9001:2008.